Sankt Nikolaus und Knecht Ruprecht

Gepflegtes Brauchtum durch die Laienspielgruppe Göfis

Die Nikolo Gruppen
Göfner Nikolos auf dem Bodensee-Schiff
Rutenbinden als Vorbereitung

Seit fast 50 Jahren organisieren die Mannen der Laienspielgruppe Göfis auch die jährliche Nikolaus-Aktion in Göfis. Mitbegründer war damals im Jahre 1963 unser Vereinsmitglied und Regisseur Armin Dietrich. Ihm war es auch zu verdanken, dass bei den Advents-Fahrten auf dem Bodensee nur die wunderschönen Nikolaus-Paare aus Göfis auf dem Schiff tätig sind. Und das bis zum heutigen Tage.

 

Immer Anfang Oktober besprechen und koordinieren die Organisatoren Herbert Hammerer, Dietmar Gort und Markus Allgäuer bei ihrer ersten Nikolaus-Sitzung die Abläufe, schreiben Einladungen, machen Schulungen mit den Jung-Darstellern und veranstalten das jährliche Rutenbinden.


Jedes Jahr am 5. und 6. Dezember verlassen 6 Nikolo-Paare die Nikolaus-Zentrale und besuchen zwischen 80 und 100 Haushalte in den Göfner Parzellen, um dort die Kinder zu besuchen und zu beschenken. In den letzten 10 Jahren sind aber zu den Hausbesuchen auch noch etliche Sondertermine dazu gekommen. Sei es der Besuch des Nikolos in den Kindergärten in Göfis und Rankweil oder der Besuch in Alters-und Pflegeheimen der Umgebung.


Unsere Nikolos und Knecht Ruprechts werden überall mit Freuden begrüßt und sind überaus gerne gesehen.

Das Nikolo-Team